Flickr wird ab dem kommenden Jahr kostenpflichtig

:usuk Everything about Gaming, Computers and the Interwebs. Sometimes there are even free steamkeys.

Moderators: Kamila, ThePurplePantywaist

gaudi
Forumsnutzer/in
Posts: 29
Joined: 22 Sep 2018, 00:49

Flickr wird ab dem kommenden Jahr kostenpflichtig

Post by gaudi » 03 Nov 2018, 00:53

Ich habe heute aufgeschnappt, dass Flickr ab dem kommenden Jahr im Prinzip nur in der Pro-Version ordentlich verwendbar sein wird. Also 1000 Fotos werden kostenlos auf dem Account bleiben können, aber eben nur 1000 und die anderen werden ab Februar gelöscht. Nachdem ich in meinem Smartphone keine SD Karte stecken kann, werde ich denk ich die 50 Dollar für die Pro Version nützen. Was denkt ihr zum Thema?

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5159
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Re: Flickr wird ab dem kommenden Jahr kostenpflichtig

Post by dejost » 03 Nov 2018, 12:58

Ich persönlich verwende Flickr nicht, weswegen ich dazu jetzt keine spezielle Meinung habe. Ich weiß zB auch nicht, wie Flickr bis jetzt Geld verdient hat - Werbung? Rechte verkaufen an den hochgeladenen Bildern? Daten verkaufen?

Grundsätzlich finde ich es keinen netten Zug, wenn man mal so über Nacht von kostenlos auf kostenpflichtig wechselt, es ist aber natürlich nachvollziehbar aus Sicht des Unternehmens und der Konsument hat ja kein Recht darauf irgendetwas geschenkt zu bekommen.

50 pro Jahr ist mal als preis ok.

Photobucket, eine zumindest im weiteren Sinne ähnliche Plattform hat ja über Nacht 600 US$ verlangt. Das ist der Grund, wieso es hier keine neuen Katzenbilder mehr gibt. (Details hier)

Post Reply