Nach ÖSV will auch FIA in Wien Rennen veranstalten

Satiren, Essays, Textauszüge, Pamphlete, Wutreden, Tiraden udgl von und mit Karl A. Falschner. Sein letztes Buch ist mittlerweile vergriffen.

Moderator: kaf

Echt oder Satire?

You may select 1 option

 
 
View results

User avatar
kaf
Querulant
Posts: 168
Joined: 05 Oct 2005, 13:36
Location: Favoriten

Nach ÖSV will auch FIA in Wien Rennen veranstalten

Post by kaf » 30 Mar 2015, 12:49

#Satire oder nicht? - Nach ÖSV-Ankündigung: Auch FIA will in Wien Rennen veranstalten.

Nach den überraschenden Enthüllungen des beliebten ÖSV-Präsidenten
Peter Schröcksnadel, dass im Wiener Hochgebirge demnächst ein
Weltcup-Parallelslalom durchgeführt werden soll
, ist auch die FIA,
Veranstalterin der Formel 1, mit einem lange ausgearbeiteten Vorschlag
an die Öffentlichkeit getreten:
In Wien soll ab Saison 2016 eine Formel 1 Rennstrecke entstehen.

Als Sprecher des Projekts wurde Rennfahrlegende Niki Lauda engagiert.
"Die Streckenführung ist noch nicht im Detail festgelegt, klar ist,
dass der Ring einzubeziehen ist. Vom Gürtel mussten wir wegen der
Staugefahr leider Abstand nehmen. Richard Lugner hat vorgeschlagen,
die Strecke durch die Garage der Lugner City zu führen, hier gibt es
aber noch Sicherheitsbedenken, dass die Fahrer durch die
Sonderangebote der Handyshops abgelenkt werden", teilt er mit.

Angesprochen zu Spielberg sagt Niki Lauda: "Leider hatten wir in
Spielberg immer Probleme mit Anrainern und Bürgerinitiativen. Deswegen
sind wir nach Wien ausgewichen, der Wiener an sich ist ja in seiner
Grundeinstellung ein aufgeschlossener Optimist, nimmt neue Ideen
sofort an und konzentriert sich ausschließlich auf das Positive. Wir
haben auch schon die Lokalpolitik an Bord geholt. Da nämlich das
technische Reglement bei der Formel 1 viel zu simpel und transparent
ist, haben wir zahlreiche Einschränkungen zu Spritverbrauch,
CO2-Ausstoß und Bremsabrieb aufgenommen, damit konnten wir auch die
Wiener Grünen überzeugen. Außerdem wollen wir auf der Strecke auch ein
Rennen der Formel E Meisterschaft durchführen - wenn wir mitten durch
die Stadt fahren, und ab und zu schaut mal jemand aus dem Fenster,
können wir so die Zuseherzahlen verdoppeln."

Nachdem die FIA an die Öffentlichkeit getreten ist, hat auch die ISAF,
der Weltverband des Segelsports, angekündigt, in Wien ein
Weltmeisterschaftsrennen durchzuführen. Man sei aber noch in der
Vorbereitung, da noch nicht geklärt ist, welcher Wiener Bezirk
geflutet werden kann, um das ebenfalls angekündigte
Hundeschlittenrennen nicht zu stören.

[spoiler="Quelle"]http://wien.orf.at/news/stories/2701794/[/spoiler]
Ziegenficker! Ziegenficker! Ziegenficker. Richtig erkannt, ich bin Satirist... Satyr... jemand, der Satiren schreibt!

Du verstehst die Essays gegen die Wirklichkeit im Märchenland nicht?
Hier gibt es eine Erklärung!

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest