Satire oder nicht - KHG wird nicht schon wieder verfolgt

Satiren, Essays, Textauszüge, Pamphlete, Wutreden, Tiraden udgl von und mit Karl A. Falschner. Sein letztes Buch ist mittlerweile vergriffen.

Moderator: kaf

Echt oder Satire?

You may select 1 option

 
 
View results

User avatar
kaf
Querulant
Posts: 168
Joined: 05 Oct 2005, 13:36
Location: Favoriten

Satire oder nicht - KHG wird nicht schon wieder verfolgt

Post by kaf » 10 Feb 2015, 07:44

#Satire oder nicht?
Wer glaubt es erkennen zu können?

Diesmal ist die Überschrift etwas unklar, weil zuwenig Platz war.
Ermittelt wurde dieses Mal - zuletzt auch von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft - gegen Grasser wegen des Verdachts der Anstiftung zum Amtsmissbrauch. Grasser hatte sich im Vorfeld seiner Hochzeit in einem der Frau des ÖVP-Bürgermeisters gehörenden Weingut angemeldet, ohne dort tatsächlich je gewohnt zu haben.

Eingestellt wurde das Verfahren laut „Presse“ jetzt mit der Begründung, dass Grasser ohnedies „mehrere Straftaten zur Last liegen“ würden und sich die Einstellung dieser Causa nicht auf allfällige andere Strafen auswirken würde.

Eine spätere Verfolgung wird explizit nicht ausgeschlossen.
[spoiler="Quelle"]Alles erfunden. Wir sind doch hier in Österreich, da gibt es keine kriminellen Minister.[/spoiler]
Ziegenficker! Ziegenficker! Ziegenficker. Richtig erkannt, ich bin Satirist... Satyr... jemand, der Satiren schreibt!

Du verstehst die Essays gegen die Wirklichkeit im Märchenland nicht?
Hier gibt es eine Erklärung!

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest