Zu diesem Bereich, was es hier gibt, generelle Statements

Satiren, Essays, Textauszüge, Pamphlete, Wutreden, Tiraden udgl von und mit Karl A. Falschner. Sein letztes Buch ist mittlerweile vergriffen.

Moderator: kaf

User avatar
kaf
Querulant
Posts: 169
Joined: 05 Oct 2005, 13:36
Location: Favoriten

Zu diesem Bereich, was es hier gibt, generelle Statements

Post by kaf » 30 Oct 2005, 09:36

Um diesen erbärmlichen Forum ein bisschen Existenzberechtigung zu verschaffen, werden seit einiger Zeit auch einige meiner in Text gefassten Wahnsinnstaten hier "publiziert" (was nicht heißt, dass es hier irgendwie ein Publikum gibt).

In den Essays gegen die Wirklichkeit im Märchenland wird es genau diese geben, also böse, satirische, märchenhafte Kurzgeschichten die zumeist (damals) aktuelle politische oder gesellschaftliche oder sonstige Ereignisse oder Personen aufs grobe Korn nehmen. Im ersten Post gibt es eine erklärende Einleitungsgeschichte.

In Sonstiges kommt alles andere von meiner Wenigkeit, was ich hier reinstellen will, getreu dem Motto "Der Wahnsinn hat Methode (und zu viele gehen seinen Weg)" oder "Demokratie ist nicht, aus mehreren Schlächtern wählen zu können".

In "Emails an ... und Antworten von ..." war die Idee, Email an irgendwelche Stellen zu schicken und diese Email (und allfällige Antworten) zu posten. Lustig wars eh, aber es macht halt keiner weiter.

Es gibt auch einige Topics, wo je nachdem echte Nachrichten oder frei erfundene gepostet werden, und alle beweisen müssen, dass sie (Real)Satire (nicht) erkennen. Wer mag, kann sich gerne beteiligen.

In Der Frankie Onkel kauft sich eine Republik und eine Banane hätte es eigentlich um einen frei erfundenen Milliardär gehen sollen, aber der Admin hat quergeschossen, in dem er dauernd Zeitungsartikel gepostet hat, die viel ärger sind als das was ich mir ausdenken könnte.

Falls jemand meint, aus irgendwelchen Gründen mit mir in Kontakt treten zu müssen, geht es entweder über dieses Forum oder via Email:

flaschner @ gmail . com (tja, aber nur wenn man den Fehler findet und verbessert, wozu der durchschnittliche Spambot wohl noch nicht schlau genug ist)
Liked mich auf Facebook! Dort werden neue Postings von mir auch automatisch veröffentlicht.
Ziegenficker! Ziegenficker! Ziegenficker. Richtig erkannt, ich bin Satirist... Satyr... jemand, der Satiren schreibt!

Du verstehst die Essays gegen die Wirklichkeit im Märchenland nicht?
Hier gibt es eine Erklärung!

User avatar
kaf
Querulant
Posts: 169
Joined: 05 Oct 2005, 13:36
Location: Favoriten

Re: Zu diesem Bereich, was es hier gibt, generelle Statement

Post by kaf » 31 Mar 2015, 17:46

Hab schon bei div #Satire-Seiten mitgewirkt, zB früher @raketaat. Hab auch schon Artikelvorschläge an @DieTagespresse geschickt, die haben es aber nie der Mühe wert gefunden, mir zurückzuschreiben "Schleich dich, Falschner. Dich brauch ma net", obwohl sie ja explizit nach Anregungen fragen. Gut, um zumindest etwas Objektivität vorzutäuschen sollte ich wohl drauf hinweisen, dass sie schon um Verständnis heischen, dass sie nicht auf jeden Blödsinn antworten können, weil's so viel ist.

Die Artikel sind dann halt woanders gelandet - kortz.at hat ja bekanntlich (und offensichtlich) überhaupt keine Qualitätskontrolle, die nehmen ja wirklich alles. Dafür liest es dann wenigstens kaum wer.

Einer meiner Beiträge ist ohne mein Zutun im Satirespiegel gelandet, der unter der vertrauenserweckenden Url
http://paper.li/tbe_loki/1318071343?edi ... c47a0d15fd
zu erreichen ist.

Der wahre Schmäh aber ist, diese Seite verlinkt auf den hiesigen Thread. Und trotzdem liest es keiner.
Ziegenficker! Ziegenficker! Ziegenficker. Richtig erkannt, ich bin Satirist... Satyr... jemand, der Satiren schreibt!

Du verstehst die Essays gegen die Wirklichkeit im Märchenland nicht?
Hier gibt es eine Erklärung!

Post Reply