@Alchemist:

Alte Threads aus allen Bereichen die nicht mehr aktuell sind, zum Nachlesen, in Melancholie schwelgen und zum Reminiszieren. Frei nach dem Motto, die Vergangenheit wird länger, die Zukunft kürzer.

:usuk old topics end up here, if they become obsolete
Post Reply
harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1151
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

@Alchemist:

Post by harald » 25 Sep 2007, 11:27

Ich weiß nicht, ob du Interesse hast, das hier klingt aber sehr interessant:

https://bbg.portal.at/Internet/Service/ ... _start.htm
Jobbörse: Jurist/Juristin
Die Bundesbeschaffung GmbH sucht einen Juristen/eine Juristin zur Verstärkung ihrer Rechtabteilung. Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der öffentlichen Auftragsvergabe.

Details entnehmen Sie bitte dem Dokument in der rechten Spalte, in der Folge die wichtigsten Informationen.

Aufgaben
Mitwirkung bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen
Begleitung des Vergabeverfahrens
Juristische Kontrolle aller Unterlagen während der Vergabeverfahren
Mitwirkung an der Vertragsgestaltung
Mitwirkung bei der Vertretung vor den Vergabekontrollbehörden

Qualifikation
Abgeschlossenes juristisches Studium
Berufserfahrung im Vergaberechtsbereich, in der Privatwirtschaft oder in öffentlichen Bereichen
Sehr gute Kenntnisse des nationalen und europäischen Vergaberechts
Sehr gute Beherrschung des Deutschen und des Englischen
Gute EDV-Kenntnisse

Eigenschaften
Selbstständige Aufgabenumsetzung
Sach- und problembezogener, zielorientierter Arbeitsstil
Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit
Durchsetzungsvermögen bei Verhandlungen
Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
Zeitliche Flexibilität und Stressresistenz
Kommunikationsfähigkeit
Österreichische Staatsbürgerschaft, Unbescholtenheit
Bereitschaft, sich einem Auswahlverfahren zu unterziehen
Männliche Bewerber müssen den Grundwehr-/Zivildienst (im Falle der festgestellten Tauglichkeit) absolviert haben

Dienstverhältnis
Das Dienstverhältnis ist grundsätzlich unbefristet. Zur Überprüfung des Verwendungserfolges erfolgt die Betrauung vorerst befristet.

Die Bundesbeschaffung lädt nachdrücklich Frauen zur Bewerbung ein.

Bei Interesse
Schicken Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse an:

Bundesbeschaffung GmbH
Abteilung Recht
Lassallestraße 9b
1020 Wien
E-Mail: wolfgang.pointner@bbg.gv.at.

Bitte geben Sie als Kennwort "Mitarbeiter/in für die Abteilung Recht" an.

Die Bewerbungsfrist endet am 5. Oktober 2007 (es gilt das Datum des Poststempels).
Last edited by harald on 26 Sep 2007, 16:27, edited 1 time in total.
--Harald
Image

User avatar
Der Alchemist
Meister der Geheimnisse
Posts: 562
Joined: 15 Jun 2007, 12:31
Location: Terra
Contact:

Post by Der Alchemist » 25 Sep 2007, 18:07

Hi Harald, vielen Dank für die Info!

Wie läuft's bei Dir so? Und was tut sich in Deinem Ressort derzeit?

Beste Grüße, Bernhard

PS: Es gibt mindestens drei Schreibweisen meines Standes: Alchemist, Alchimist, Alchymist. Ich hab' die erstere gewählt! :wink:
Gnothi seauton. Kai genoio, hoios essi.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1151
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 26 Sep 2007, 16:32

@Schreibweise: Tschuldige, hab ich gleich richtig gestellt!

@Büro: Derzeit Stress total: Ich hab ca. 30 Telearbeitsverträge bis 1.Oktober fertig zu haben und bei ca. 1/3 fehlen noch irgendwelche Details. Das ist alles eine ungute Sache, vor allem da ich ja grundsätzlich fertig wär und von den Infos anderer Personen abgänge! :(

Ansonsten ist es derzeit verdächtig ruhig. Mal schauen, wann der Rechnungshofbericht über unsere Vergabepraxis rauskommt. :roll:
--Harald
Image

Post Reply